Regionalverkehr

Konzeption zur Optimierung von ÖPNV-Achsen im Rheinisch-Bergischen Kreis aufgrund infrastruktureller Einschränkungen im Straßenverkehr in und aus Richtung Köln
Angebots-, Nachfrage- und Infrastrukturanalyse,
ÖPNV-Nachfrageerhebungen,
Konzeption und Wirtschaftlichkeitsanalyse,
Regionalverkehr Köln GmbH, Herrn Wasserfuhr, (Tel.: 0221-1637-0), www.rvk.de
laufend;

Angebotsstrukturelle, wirtschaftliche und rechtliche Neustrukturierung
der Schülerbeförderung im Kreis Euskirchen
Strukturdaten- sowie ÖPNV-Angebots- und Nachfrageanalyse,
Fahrgastzählungen (Verifizierung / Modell-Eichung),
Modellierung der Schülerströme (VISUM),
kommunikative Eruierung der Möglichkeiten und Grenzen angebots- und schulzeitstruktureller Modifizierungen,
iterative Konzeption für modifizierte Fahrwege, Fahrzeiten und gestaffelte Schulzeiten,
Simulation der Schulzeit- und Beförderungsstrukturen, Wirtschaftlichkeitsberechnung,
Regionalverkehr Köln, Herrn Jakobs,
(Tel.: 0221-1637-0), www.rvk.de
laufend;

mobil4You-Umsetzung
Projektbegleitende Prozess-Evaluation,
Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH , Herrn Linnenbrink,
(Tel.: 0251 / 6270-0),
www.rlg-online.de
abgeschlossen 2016;

RegioM 2030
Konzepte zur zukünftigen regionalen Mobilität
in Kooperation mit den Kreisen Euskirchen, Düren, Rhein-Erft sowie dem
linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis,
Regionalverkehr Köln GmbH, Herrn Wasserfuhr, (Tel.: 0221-1637-0), www.rvk.de
abgeschlossen 2014;

Überarbeitung der ÖPNV-Leistungsberechnungen im Kreis Viersen (2013 / 2014).
... nach Linien, Betriebsformen und Gebietskörperschaften,
Verkehrsgesellschaft Kreis Viersen, Herrn Schrievers (Tel.: 02162-39-0),
www.kreis-viersen.de
abgeschlossen 2014;

EUREGIO-Line
Erarbeitung und umsetzungsreife Detaillierung
eines Marketing-Konzeptes zur mobilitätsbezogenen Einbindung
der Region Geldern – Straelen – Nettetal
in die FLORIADE
Städtische Dienste Geldern - Verkehrsbetrieb, Herrn Angenvoort (Tel.: 02831 / 398-0),
www.geldern.de
Versorgungs- und Verkehrsbetrieb der Stadt Straelen, Herrn Knechten (Tel.: 02834 / 702-0),
www.straelen.de
abgebrochen 2011;

Differenzierung der Investitions- und Betriebskosten zur Umsetzung des Projektes mobil4you
 Erstellung der Unterlagen für die Beantragung von Fördermitteln zur Umsetzung des
 Projektes „ÖPNV-Innovationen für den ländlichen Raum (Kreis Soest und
 Hochsauerlandkreis)“,
 Begleitende Beratung bei den Gesprächen mit potenziellen Fördergebern,
 Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH, Herrn Linnenbrink
(Tel.: 0251 / 6270-0),
www.rlg-online.de
abgeschlossen 2011;

ÖPNV-Innovationen für den ländlichen Raum (Kreis Soest und Hochsauerlandkreis)
Strukturdaten-Analyse,
Konzeption innovativer Maßnahmen,
Bewertung der wirtschaftlichen und sozialen Folgewirkungen,
Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Busverkehr Ruhr-Sieg, Regionalverkehr Ruhr-Lippe,
Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH, Herrn Linnenbrink (Tel.: 0251 / 6270-0),
www.rlg-online.de
abgeschlossen 2009;

MoSiM - Mobilitätssicherung und sichere Mobilität älterer Menschen - Kommunizierende Planung in den Städten Rheinbach (Rhein-Sieg-Kreis) und Overath (Rheinisch-Bergischer Kreis)
Strukturdaten-Analyse (insbes. verkehrsinduzierende Einrichtungen und Mobilität
von/für Senioren),
Konzeption seniorengerechter Mobilitäts(infra)strukturen,
Bewertung der raumfunktionalen, kommunalen, sozialen, betrieblichen und monetären
Folgewirkungen,
Regionalverkehr Köln, Herrn Puderbach (Tel.: 0221-1637-0), www.rvk.de
abgeschlossen 2009;

Angebotsstrukturelle und wirtschaftliche ÖPNV-Optimierung im Südkreis Kleve
Neustrukturierung mit Bussen und TaxiBussen,
Nachfrageanalyse, Konzeption und Begleitung des Entscheidungsprozesses,
Städtische Dienste Geldern - Verkehrsbetrieb, Herrn Angenvoort, www.geldern.de
Versorgungs- und Verkehrsbetrieb der Stadt Straelen, Herrn Knechten,
www.stadt-straelen.de
abgeschlossen 2009;

"Man muss sehen, wo man bleibt, und wie man dahin kommt" -
ein Film über die Mobilität älterer Menschen

Mitwirkung bei der Konzeption,
Regionalverkehr Köln GmbH, Herrn Puderbach (Tel.: 0221-1637-0),
www.rvk.de
abgebrochen 2009;

DESSON - Demografischer Wandel und schüler- sowie seniorengerechte ÖPNV-
Strukturen in Zeiten sinkender Schülerzahlen und Überalterung -
Kommunizierende Planung in Auswahl-Regionen des Rhein-Erft-Kreises,
Rheinisch-Bergischen Kreises, Rhein-Sieg-Kreises sowie des Kreises Euskirchen

Strukturdaten- und ÖPNV-Nachfrageanalyse,
Anpassung / Eichung versch. Strukturdatenprognosen (u.a. Schulentwicklung),
Modellierung der Verkehrsströme (Status quo und versch. Prognoseszenarien),
Modellierung der ÖPNV-Angebots- u. Nachfragestrukturen
(Status quo, optimierter Status quo und verschiedene Prognoseszenarien),
Kostenschätzungen,
Bewertung der raumfunktionalen, sozialen und betrieblichen Folgewirkungen,
Regionalverkehr Köln, Herrn Puderbach (Tel.: 0221-1637-0),
www.rvk.de
abgeschlossen 2009;

ÖPNV-Erschließung des Gewerbegebietes Waldniel
Analyse, Konzeption und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung,
Verkehrsgesellschaft Kreis Viersen, Herrn Schrievers (Tel.: 02162-39-0),
www.kreis-viersen.de
abgeschlossen 2009;

Überarbeitung der ÖPNV-Leistungsberechnungen im Kreis Viersen (2009).
... nach Linien, Betriebsformen und Gebietskörperschaften,
Verkehrsgesellschaft Kreis Viersen, Herrn Schrievers (Tel.: 02162-39-0),
www.kreis-viersen.de
abgeschlossen 2009;

Angebotsstrukturelle und wirtschaftliche ÖPNV-Optimierung im Rhein-Erft-Kreis
Neustrukturierung mit Bussen und TaxiBussen,
Nachfrageanalyse und Konzeption,
Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft, Herrn Jakobs (Tel.: 0221-1637-0), www.rvk.de
abgeschlossen 2007;

Überarbeitung der ÖPNV-Leistungsberechnungen im Kreis Viersen (2007)
... nach Linien, Betriebsformen und Gebietskörperschaften,
Verkehrsgesellschaft Kreis Viersen, Herrn Schrievers (Tel.: 02162-39-0),
www.kreis-viersen.de
abgeschlossen 2007;

Linienbündel 298 / 807, 63 / 231 sowie 829 / SB 82
Anwendungsreife Planung,
angebotsstruktureller und wirtschaftlich optimierter ÖPNV-Angebote,
Regionalverkehr Köln GmbH, Herrn Puderbach, Herrn Jakobs (Tel.: 0221 / 1637-0),
www.rvk.de
abgeschlossen 2006;

Controlling und Überplanung der Bus,- TaxiBus- und AnrufSammelTaxi-Verkehre sowie des Freizeitverkehrs im Kreis Euskirchen
Nachfrageanalyse, partielle Neustrukturierung, Angebotsanpassung, SPNV-Pünktlichkeitsuntersuchung, optimierte Schülerbeförderung durch regionale Schulzeitstaffelung,
Regionalverkehr Köln GmbH, Herrn Puderbach, Herrn Jakobs (Tel.: 0221 / 1637-0),
www.rvk.de
abgeschlossen 2006;

ÖPNV-Netz-Neuplanung für den Kreis Viersen
Nachfrageanalyse und Konzeption,
anwendungsreife Detailplanung bis zur Betriebsaufnahme,
Neustrukturierung des gesamten ÖPNV mit
SchnellBussen, RegioBussen, TaxiBussen und ergänzenden Ortsverkehren,
Verkehrsgesellschaft Kreis Viersen, Herrn Bielefeld, Herrn Demers (Tel.: 02162 / 39-0),
www.kreis-viersen
abgeschlossen 2005;

Neustrukturierung der Linien 592/593 im Ennepe-Ruhr-Kreis
mit Bussen, TaxiBussen und AnrufSammelTaxis

Konzeption, anwendungsreife Detailplanung und Umsetzung bis zur Betriebsaufnahme,
Ennepe-Ruhr-Kreis, Herrn Jutzler (Tel.: 02336 / 932218),
abgeschlossen 2003;

Optimierung der Busbetriebsleistungen im Kreis Euskirchen
Nachfrageanalyse und Konzeption,
Neustrukturierung mit Bussen und TaxiBussen,
Integration bestehender kommunaler AST-Verkehre,
anwendungsreife Detailplanung und Fertigstellung,
Regionalverkehr Köln GmbH, Herrn Puderbach, Herrn Jakobs (Tel.: 0221 / 1637-0),
abgeschlossen 2002;

Optimierung der Busbetriebsleistungen im nördlichen Kreisgebiet Ahrweiler
Nachfrageanalyse und Konzeption,
Neustrukturierung mit Bussen und TaxiBussen,
anwendungsreife Detailplanung, Umsetzung bis zur Betriebsaufnahme,
Regionalverkehr Köln GmbH, Herrn Puderbach, Herrn Jakobs (Tel.: 0221 / 1637-0),
abgeschlossen 2000;

Optimierung der Busbetriebsleistungen im nord-westlichen Kreisgebiet Soest
Nachfrageanalyse und Konzeption,
Neustrukturierung mit Bussen und TaxiBussen,
anwendungsreife Detailplanung, Umsetzung bis zur Betriebsaufnahme,
Regionalverkehr Ruhr-Lippe, Herrn Burkert (Tel.: 02921 / 395-0),
abgeschlossen 1999;

Optimierung der Busbetriebsleistungen im Südkreis Borken
Nachfrageanalyse und Konzeption,
Neustrukturierung mit Bussen und TaxiBussen,
anwendungsreife Detailplanung, Umsetzung bis zur Betriebsaufnahme,
Regionalverkehr Münsterland, Herrn Schulte (Tel.: 0251 / 6270-0),
abgeschlossen 1997;

Optimierung der Busbetriebsleistungen im Südkreis Coesfeld
Nachfrageanalyse und Konzeption,
Neustrukturierung mit Bussen und TaxiBussen,
anwendungsreife Detailplanung, Umsetzung bis zur Betriebsaufnahme,
Regionalverkehr Münsterland, Herrn Schulte (Tel.: 0251 / 6270-0),
abgeschlossen 1997