Im Rahmen der anwendungsreifen ÖPNV-Planungen werden üblicherweise auch die Öffentlichkeitsarbeit und Fahrgastinformation konzipiert, gestaltet und bis zur Ausführung betreut. Insofern sind im Folgenden nurmehr Projekte aufgeführt, die in Form umfassender Marketingkonzepte und -maßnahmen über das übliche Maß hinausgehen.

... für das “Neue Busnetz im Kreis Viersen”
inhaltliche und gestalterische Konzeption, Controlling
Verkehrsgesellschaft Kreis Viersen, Herrn Bielefeld, Herrn Demers (Tel.: 02162 / 39-0),
abgeschlossen 2004;

Konzept akzeptanzfördernder Maßnahmen
Kreisverkehrsgesellschaft Euskirchen, Herrn Schmidt, Frau Triebstein (Tel.: 02251 / 95721-0)
abgeschlossen 2002;

... für den dezentralen MobilitätsService im Ennepe-Ruhr-Kreis
inhaltliche und gestalterische Konzeption, Controlling
Ennepe-Ruhr-Kreis, Herrn Jutzler (Tel.: 02336 / 93-0),
abgeschlossen 2001;

... für den StadtBus Dülmen
Konzeption
Stadt Dülmen, Herrn Niemann (Tel.: 02594 / 12-0)
abgeschlossen 2001;

... für den Ortsverkehr Steinhagen II
Aktualisierung / Neugestaltung der kommunalen Fahrgastinformation
Gemeinde Steinhagen, Herrn Köhr (Tel.: 05204 / 997-0),
abgeschlossen 2000;

... für den StadtBus Geldern
Konzeption und schrittweise Umsetzung
(einschl. Inhalte und Gestaltung der Fahrgastinformation),
Städtische Dienste Geldern - Verkehrsbetrieb, Herrn Angenvoort (Tel.: 02831 / 398-0),
abgeschlossen 2000;

... für den StadtBus Goch
Konzeption
Stadtwerke Goch GmbH, Herrn Görtz, Herrn Heursen (Tel.: 02823 / 9810-0),
abgeschlossen 2000;

... für den Stadtverkehr Harsewinkel
Konzeption und schrittweise Umsetzung
(einschl. Inhalte und Gestaltung der Fahrgastinformation),
Stadt Harsewinkel, Planungsamt, Herrn Pawel (Tel.: 05247 / 935-0),
abgeschlossen 2000;

... für den Ortsverkehr Steinhagen I
Erarbeitung eines Konzeptes zur ÖPNV-Akzeptanzförderung
Gemeinde Steinhagen, Herrn Köhr (Tel.: 05204 / 997-0),
abgeschlossen 1997