Haltestellenbau

Entwicklung von ÖPNV-Infrastruktur
Wetterschutzeinrichtungen

Haltestellenbauprogramm Stadt Wesseling,
Erstellung der Unterlagen zur Einplanung und finanziellen Förderung,
Stadtwerke Wesseling, Herrn Ohrndorf, (Tel.: 02236-9442-0),
www.stadtwerke-wesseling.de
laufend;

Umgestaltung der ÖPNV-Verknüpfung an der Bushaltestelle Wesseling Stadtbahn,
Beratung, Vorplanung und Förderantrag,
Stadtwerke Wesseling, Herrn Ohrndorf, (Tel.: 02236-9442-0),
www.stadtwerke-wesseling.de
abgeschlossen 2015;

Haltestellenbauprogramm Geldern II
Erstellung der Unterlagen zur Einplanung und finanziellen Förderung,
Ausschreibung, Entwurfs- und Ausführungsplanung, Bauleitung,
Stadt Geldern, Planungsamt, Herrn Hackstein (Tel.: 02831 / 398-0),
www.geldern.de,
abgeschlossen 2014;

Haltestellenbauprogramm Stadt Straelen
Erstellung der Unterlagen zur Einplanung und finanziellen Förderung,
Ausschreibung, Entwurfs- und Ausführungsplanung, Bauleitung,
Versorgungs- und Verkehrsbetrieb der Stadt Straelen, Herrn Linßen (Tel.: 02834-702-0),
www.straelen.de
abgeschlossen 2013;

Umgestaltung der Haltestelle “Neumarkt” in Osnabrück
Erstellung von Planskizzen,
Stadtwerke Osnabrück GmbH, Herrn Schulte (0521-2002-0),
www.stw-os.de,
abgeschlossen 2012;

Haltestellenbau Burg Vogelsang (Kreis Euskirchen)
Ausschreibung, Entwurfs- und Ausführungsplanung, Bauleitung,
Regionalverkehr Köln, Herrn Puderbach (Tel.: 0221-1637-0), www.rvk.de
abgeschlossen 2006;

Haltestellenbauprogramm Geldern
Erstellung der Unterlagen zur Einplanung und finanziellen Förderung,
Ausschreibung, Entwurfs- und Ausführungsplanung, Bauleitung,
Stadt Geldern, Planungsamt, Herrn Hackstein (Tel.: 02831 / 398-0),
abgeschlossen 2004;

Haltestellenbauprogramm Goch
Erstellung der Unterlagen zur Einplanung und finanziellen Förderung,
Stadtwerke Goch GmbH, Herrn Heursen (Tel.: 02823 / 9310-0),
abgeschlossen 2002;

Haltestelle ZOB, Stadt Versmold
Vorplanung und Förderantrag,
Stadt Versmold, Herrn Lüdeling (Tel.: 05423 / 954-0),
abgeschlossen 2001;

Haltestellenbauprogramm Ascheberg
 Erstellung der Unterlagen zur Einplanung und finanziellen Förderung,
 Gemeinde Ascheberg, Planungsamt, Herrn Limbrock (Tel.: 02593 / 609-0),
 abgeschlossen 2000;

Haltestelle Herzfeld, Gemeinde Lippetal
 Entwurf und Ausführungsplanung
 Gemeinde Lippetal, Herrn Bitter (Tel.: 02923 / 980-0),
 abgeschlossen 2000;